Ausbildung

Wir bilden aus. Wir bieten Ausbildungsplätze in der Pflege, an. Bei Interesse können Sie sich an folgende Ansprechpartner wenden:

Frau Christine Thoms
c.thoms@seniorenheime-nottuln.de

Herr MartinKösters
m.koesters@seniorenheime-nottuln.de

Die Auszubildenden werden in das Team der Einrichtung integriert. Die Auszubildenden lernen ihr Praxisfeld unter Berücksichtigung institutioneller Rahmenbedingungen und einschlägiger fachlicher Konzepte kennen. Sie werden schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung beruflicher Aufgaben herangeführt. Auszubildende erreichen am Ende ihrer Ausbildung die berufliche Handlungskompetenz.

Grundlage unserer Ausbildungen ist neben dem aktuellen pädagogischen und gerontologischen Wissensstand der pflegewissenschaftliche Erkenntnisstand sowie gute Verwaltungspraxis. Die in der Theorie gelernten Inhalte werden in enger Kooperation mit den berufsfachlichen Schulen mit der Praxis verknüpft. Die Ausbildungsinhalte entsprechen dem jeweiligen Ausbildungsplan und werden individuell auf die Fähigkeiten der Auszubildenden bezogen vermittelt.

Wer noch nicht sicher ist, ob eine Ausbildung in der Pflege oder in der Betreuung das Richtige ist, kann diese Arbeitsbereiche vorab durch Freiwilligendienste wie den Bundesfreiwilligendienst oder das Freiwillige Soziale Jahr bzw. über eine Aushilfstätigkeit kennen lernen.