Ausbildung

              Wir bilden aus und suchen Dich!

Wir bieten Ausbildungsplätze in der Pflege an. Warum du Dich für eine Ausbildung im Bereich der stationären Altenpflege entscheiden solltest? Wir verraten es Dir!
 

1. Sicherer Arbeitsplatz mit gutem Gehalt

Fachkräfte in der Altenpflege werden dringend gesucht. In Deutschland fehlen derzeit etwa 38.000 Fachkräfte. Die Aussicht nach der Ausbildung übernommen zu werden stehen also sehr gut. Schon mit Beginn Deiner Ausbildung verdienst du ein ordentliches Grundgehalt samt Zuschlägen, mit Ende der Ausbildung steigst Du bereits mit einem Grundgehalt von 2.700€ bei uns ein.

 

2. Flexible Arbeitszeiten und Aufstiegschancen

Es ist bekannt, dass in der Pflege in der Regel im Schichtsystem gearbeitet wird. Doch richtig organisiert kann dies durchaus positiv sein, da sich Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten häufig besser miteinander vereinbaren lassen. Darüber hinaus bieten verschiedene Stundenmodelle entsprechende Vorteile. Voll- oder Teilzeit? Kein Problem! Stundenumfänge können flexibel vereinbart werden, sodass sie zu Deinen Bedürfnissen und Wünschen passen.

Zudem bietet die Pflege ein breit gefächertes Fortbildungsportfolio. Egal ob Palliativpflege, Fachpflege im Bereich Diabetes oder Wundversorgung- es gibt viele Bereiche in denen Du deine Interessen vertiefen kannst. 

 

3. Bewegende Momente

Wir arbeiten nach dem Konzept der ganzheitlichen Pflege. Hierbei hilft man nicht nur bei körperlichen Einschränkungen, sondern auch bei geistigen oder psychischen. Viele Pflegerinnen und Pfleger schätzen gerade diese Bereicherung in ihrem Job. Du lernst die Lebensgeschichten der Pflegebedürftigen kennen und begleitest sie oft in ihrem letzten Lebensabschnitt.

 

4. Herausforderungen meistern

Wir unterstützen unsere Bewohner in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens. Dies ist für viele durchaus schwierig, gerade im Bereich der Körperpflege stellt dies häufig die Auszubildenden vor persönliche Hemmschwellen. Überlege Dir daher vor Beginn der Ausbildung, ob Du mit diesen Herausforderungen umgehen kannst.  Wenn Du dir nicht sicher bist, ob der Beruf der Altenpflege der richtige für Dich ist, kannst Du gerne im Rahmen eines Praktikums oder eines FSJ bei uns reinschnuppern. Viele entscheiden sich im Anschluss für die Ausbildung. Das Gefühl anderen Menschen zu helfen und die Dankbarkeit der Heimbewohner zu erfahren, ist und bleibt unbezahlbar!

 
Haben wir Dich überzeugt? Dann bewirb dich jetzt bei uns für einen Ausbildungsplatz in der stationären Altenpflege.

 

 

Svenja

 

 

 

 

  Unsere Praxisanleitung Frau Svenja Hüppe steht Euch als Ansprechpartnerin bei Fragen zur Seite.

 

Du wirst in das Team der Einrichtung integriert. Hier lernst Du das Praxisfeld unter Berücksichtigung institutioneller Rahmenbedingungen und fachlicher Konzepte kennen. Schrittweise erfolgt die Anleitung zur eigenständige Wahrnehmung beruflicher Aufgaben. Am Ende Deiner Ausbildung erreichst Du die beruflichen Handlungskompetenzen als Altenpfleger/in.

Die in der Theorie gelernten Inhalte werden in enger Kooperation mit den Berufsschulen in der Praxis umgesetzt. Die Ausbildungsinhalte entsprechen dem jeweiligen Ausbildungsplan und werden individuell auf Deine Fähigkeiten bezogen vermittelt. Zur Unterstützung stehen Dir in deinen Praxiseinsätzen Praxisanleiter und Fachkräfte mit Rat und Tat zur Seite. 

 
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!
 
 
 
 

Bewerbung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular, per E-Mail oder rufen Sie uns an.

Jennifer Hues

Ihr Ansprechpartner

Jennifer Hues

Haus Stevertal
Stevern 58 · 48301 Nottuln

Telefon 02502 901949-2 E-Mail j.hues@seniorenheime-nottuln.de Zum Bewerbungsformular »